Alt-Katholische Kirchengemeinde
St. Nikolaus Coburg

Alt-Katholiken

Alt-katholisch

heißt nicht
ewig-gestrig
stock-konservativ

Alt-katholisch

weist hin auf den Geist der alten Kirche,
die nicht von Machtansprüchen geprägt war.
Deshalb erkennt die alt-katholische Kirche die
Unfehlbarkeit des Papstes nicht an.

Alt-katholisch
bedeutet

  • volles Mitsprache- und Wahlrecht der Laien

  • Zulassung der Frauen zu allen Ämtern, auch zum Priesterinnenamt

  • keine Bindung des PriesterInnenamtes an das Pflichtzölibat

  • keine Diskriminierung Geschiedener - Wiederverheirateter

  • Anerkennung persönlicher Gewissensentscheidung bei der Familienplanung

  • Offenheit und Gastfreundschaft anderen Konfessionen gegenüber

  • familiäre Atmosphäre statt anonymer Großkirche

Alt-katholisch

Kirche für Christen heute

Hier finden Sie mehr Informationen zur Geschichte und Theologie der Alt-Katholischen Kirche (von Günter Esser; pdf; 67KB)