Alt-Katholische Kirchengemeinde
St. Nikolaus Coburg

Archiv 2006


Würzburger Gegenbesuch in Coburg

Nachdem die Gemeinde Coburg im letzten Jahr zu Pfingsten eine Tour durch Unterfranken mit Besuch in Würzburg unternommen hatte, konnte sie sich in diesem Jahr am Pfingstsonntag über den Gegenbesuch der Würzburger Gemeinde freuen, die dieses Mal unterwegs mit dem Heiligen Geist in Oberfranken waren.

Lesen Sie weiter...


 


Multireligiöses Gebet

COBURG - "Unser Gott und euer Gott ist ein einiger Gott, und ihm sind wir ergeben", zitierte Imam Abdullah Arslan, Geistlicher an der Moschee des Türkisch-Islamischen Kulturvereins, beim Multireligiösen Gebet am Sonntag aus den Heiligen Schriften des Islam. Das Multireligiöse Gebet in der St.-Nikolaus-Kapelle am Coburger Rosengarten vereinte am Sonntag Gläubige aus den drei monotheistischen Religionen zum Abschluss der "Woche der Brüderlichkeit" in der Bitte um Frieden und Verständigung zwischen den Völkern und Religionen.

Lesen Sie weiter...


 


"Gesicht zeigen" - Auftakt zur Woche der Brüderlichkeit

"Gesicht zeigen" und sich dem uns Menschen liebevoll zugewandten Gesicht Gottes bewusst werden, lautete die Botschaft in der Coburger St. Nikolaus Kapelle zur Auftaktveranstaltung der 55. Woche der Brüderlichkeit.

Lesen Sie weiter...


 


350. Geistliche Abendmusik - Jubiläum in der Nikolauskapelle

Der Heilige Nikolaus - von Legenden und Geschichten umwoben und vom Mittelalter bis zur Gegenwart unzählige Male in Musik und Szene gesetzt und von den Kindern alljährlich sehnsüchtig erwartet. Ihm zu Ehren sangen und spielten die Mitglieder des Melchior Franck-Kreises, am Dienstag Abend in der ihm gewidmeten Kapelle. Dass das Kirchlein ob des Andrangs fast aus allen Nähten platzte hatte seinen guten Grund, denn die Geistlichen Abendmusiken, einst von Dr. Heino Maedebach ins Leben gerufen feierten ihre 350. Ausgabe.

Lesen Sie weiter...